Verleihung des 4. Bundespflegepreis der BFLK

 
 

Am dritten Tag wurde der 4. Bundespflegepreis der BFLK verliehen. Die Moderation dieser Veranstaltung hatte der Initiator des Pflegepreises Jörg Dondalski, Pflegedirektor des LWL-Therapiezentrums für Forensische Psychiatrie in Marsberg. Er verstand es einen Spannungsbogen zu erzeugen, in Kombination mit dem Gesang von Julia Schönleiter, den einführenden Worten von Silke Ludowisy-Dehl, Stellvertretende BFLK-Vorsitzende und den Beiträgen der Laudatoren Claudia Knab, Martin Biskamp und Georg Schnieders, der einer Preisverleihung würdig war. Insgesamt waren 7 Beiträge nominiert, die bereits im Jahr 2015 in ihren jeweiligen Bundesländern überzeugten und dort mit den Landespflegepreisen gewürdigt wurden. Der Bundespflegepreis ist mit insgesamt 1.600 € dotiert, alle Preisträger erhielten einen lautstarken Applaus.

Weiterlesen

Drucken E-Mail