Berufspolitik

Schreiben an die Ministerin Steffens zum Eckpunktepapier "Pflegeberufsausbildung"

M. Krake – BFLK Landesvorsitzender – M. Brand und I. Feldkamp – Sprecherinnen der BFLK-Sektion Bildung

Die BFLK-Sektion Bildung fordert die Ministerin Steffens auf, im Bundesrat einen Beschluss herbei zu führen, welcher die notwendigen Anliegen der Kliniken und Ausbildungsstätten für die Behandlung von Menschen in seelischer Not im Rahmen der Ausbildung von Pflegenden berücksichtigt. Dieser Beschluss könnte die Beibehaltung des Differenzierungsbereichs „Gesundheits- und Krankenpflege in der stationären Pflege in den Fächern Innere Medizin, Chirurgie und Psychiatrie“ in der Stundenzahl von 700 (anteilig mindestens ungefähr 230 Stunden für die psychiatrische Ausbildung) und die Möglichkeit, Einsätze im psychiatrischen Arbeitsfeld als Wahlpflichtfach abzuleisten, bedeuten.

Seiten