Fachtagung: Kultursensible Pflege in der Psychiatrie

Peplau-Kolleg Telgte
|

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Angesichts der aktuellen Flüchtlingssituation in Deutschland gewinnt das Thema der kultursensiblen Pflege immer mehr an Bedeutung. Aus diesem Grund haben wir unsere diesjährige Tagung dieser Thematik gewidmet.

Unsere Idee ist es, sich dem Thema der kultursensiblen Pflege sowohl aus klinischer, pflegewissenschaftlicher und aus pflegepraktischer Perspektive anzunähern. Hierbei werden wir kulturelle Unterschiede in der Patientenversorgung in den Blick nehmen und mit Beispielen aus der pflegerischen Praxis positive Anreize für die Gestaltung Ihrer Zusammenarbeit mit psychisch erkrankten Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen geben.

Zudem ist es uns ein wesentliches Anliegen den gemeinsamen Dialog über kultursensible Pflege zu fördern. Wir möchten daher nicht nur psychiatrisch Tätige, sondern auch Psychiatrieerfahrene, deren Angehörige und am Thema interessierte Menschen mit dieser Tagung ansprechen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie und die Mitarbeiter Ihrer Einrichtung am

Donnerstag, den 23.06.2015 ab 08:30 Uhr

im Festsaal des St. Rochus-Hospitals in Telgte begrüßen dürfen und möchten Sie bitten, die beigelegten Flyer in Ihrem Hause und gerne darüber hinaus zu kommunizieren, herzlichen Dank.

Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie in unseren Flyern oder auf unserer Homepage www.srh-telgte.de/de/karriere/aus-fort-und-weiterbildung/fachpflegepepla...

Kontakt und Anmeldung:

Peplau-Kolleg Telgte

Folker Früchtel

Am Rochus-Hospital 1

48291 Telgte

Tel. 02504/60-229 (oder -224)

Fax 02504/60-226

folker.fruechtel@srh-telgte.de