BFLK Jahrestagung 2013

Synergie von Talent und Kompetenz - vom Quertreiber zum Vordenker"

R. Kleßmann – BFLK-Pressereferent

Lettie Theunissen, MSc betreibt Management – und Team-Development im Gesundheits- und Sozialwesen in Duisburg und hat unter dem Titel „Synergie von Talent und Kompetenz – vom Quertreiber zum Vordenker“ die Methodik der Talentanalyse und Kompetenzentwicklung (TMA) sehr verständlich und an treffenden Beispielen vorgestellt. Das Verhalten eines Menschen/ Mitarbeiters wird durch die Umgebung, seine Talente und seine Kompetenzen und kognitiven Fähigkeiten beeinflusst. Ein schöner Anstoß sich seine Mitarbeiter einmal unter diesen Zusammenhängen und Einflüssen anzuschauen.  Die Präsentation ist nur in gekürzter Form erhältlich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Theunissen.

Eckpunktepapier des Pflegeberufsgesetzes und die Bedeutung für die Psychiatrische Pflege“

R. Kleßmann – BFLK-Pressereferent

Thomas Kutschke, Geschäftsführer der Katholischen Bildungsstätte für Gesundheits- und Pflegeberufe in Mönchengladbach referierte inhaltssicher und aussagestark zum „Eckpunktepapier des Pflegeberufsgesetzes und die Bedeutung für die Psychiatrische Pflege“. Eine Modifizierung der Gesetzesinhalte für einen höheren Stundenanteil in der Ausbildung der  Psychiatrischen Pflege vermag auch er nicht zu erwirken, aber die Vorstellung von möglichen Alternativen und die Interpretation der Gesetzesinhalte ist ihm sehr gut gelungen. 

38. Jahrestagung der BFLK setzt Maßstäbe - eine Tagungszusammenfassung -

R. Kleßmann – BFLK-Pressereferent

Die 38. Jahrestagung der BFLK fand vom 15. - 17. April diesen Jahres unter großer Beteiligung in der Asklepios Klinik Nord - Ochsenzoll in Hamburg statt. Das Motto der Tagung "Back To The Roots!?" konnte treffender nicht gewählt werden. "Zurück zu den Wurzeln" steht für die BFLK nicht im Widerspruch zum Fortschritt, sondern bildet die tragfähige Basis für zukunftsorientierte Fragestellungen, die sich der Verband, der nach fast 40 Jahren Einsatz und Engagement für die psychiatrische Pflege und das Management, sich stellen wollte. Weiteres kann im Tagungsbericht und in den Präsentationen nachgelesen werden.

RSS - BFLK Jahrestagung 2013 abonnieren