Verleihung des 4. Bundespflegepreis der BFLK

 
 

Am dritten Tag wurde der 4. Bundespflegepreis der BFLK verliehen. Die Moderation dieser Veranstaltung hatte der Initiator des Pflegepreises Jörg Dondalski, Pflegedirektor des LWL-Therapiezentrums für Forensische Psychiatrie in Marsberg. Er verstand es einen Spannungsbogen zu erzeugen, in Kombination mit dem Gesang von Julia Schönleiter, den einführenden Worten von Silke Ludowisy-Dehl, Stellvertretende BFLK-Vorsitzende und den Beiträgen der Laudatoren Claudia Knab, Martin Biskamp und Georg Schnieders, der einer Preisverleihung würdig war. Insgesamt waren 7 Beiträge nominiert, die bereits im Jahr 2015 in ihren jeweiligen Bundesländern überzeugten und dort mit den Landespflegepreisen gewürdigt wurden. Der Bundespflegepreis ist mit insgesamt 1.600 € dotiert, alle Preisträger erhielten einen lautstarken Applaus.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.